Join the Blue Ribbon Online Free Speech Campaign
Join the Blue Ribbon Online Free Speech Campaign!

Sonntag, 13. Mai 2007

Reisende gebt acht

In Deutschland werden Andersgläubige eingesprrt. Am 11. Mai fanden Demonstrationen vor und gegen die deutsche Botschaft in Waschington statt.

Wie immer berichtete die Deutsche nationalgesinnugs Arschkriechende Presse nichts darüber.

Trackback URL:
http://lastoutpost.twoday.net/stories/3723277/modTrackback

DonParrot - 13. Mai, 13:20

Holocaust-Leugner sind keine Andersgläubigen sondern sondern üble Subjekte, für die der Knast eigentlich noch viel zu gut ist. Wie kann man solche widerwärtigen Subjekte auch noch unterstützen?

bitter_twisted - 13. Mai, 13:54

Hallo Don

Könnte man das gleiche nicht auch ueber Jehovas Zeugen sagen? Der Punkt ist,unsere Regierung bestraft unliebsame Gedanken. Das ist schon ein gewaltiger Schritt vom Rechtstaat entfernt, das die Tatsache das Zuendel seine Thesen alle beweisen konnte als gravierendender Umstand bewertet wird, ist der Hohn gegen einer Zivielgesellschaft.
bigberta - 13. Mai, 19:08

Danke, Don!

Li-Pau (Gast) - 16. Mai, 22:20

Gott zum Gruße
Seit meiner Kindheit wird mir gesagt was ich zu Denken habe, wer Gut ist, wer Böse ist, wer Unrecht hat und wer Recht hat. Und jeder der was dagegen spricht, wird mir als ein Scharlatan (Medizin), ein Verschwörungsfanatiker und besonders hier sehr beliebt als Nazi oder Holocaustleugner präsentiert. Dass macht nachdenklich und nur durch diese Tatsache werden immer mehr Bürger intuitiv empfänglicher für Göttliche Wahrheiten, die weit über dem Sumpf der Lügen und der Vergangenheit lieg. Aber dadurch wird der Bürger Frei und hat kein Interesse mehr an Negativen Nach-richten oder obeflächlicher Unter-haltung. Es gibt eben wichtigeres im Jetzt und Hier, als eine Schuld für die ich viel zu Jung bin, was einige Israelische Buchautoren genauso sehen.
"Alles kommt aus einer Quelle und wird eines Tages dorthin zurückkehren". Und jeder der sich in der heutigen Zeit für was Besseres hält als alle anderen, ist hier nicht mehr lange érwünscht.
Sei es auf Grund von Wissen, Macht oder den Glauben daran, dass Gott unter all seinen vollkommenen Schöpfungen, Lieblinge hat die er mehr Liebt als andere.
"An den Früchten sollst Du den Baum erkennen", doch schaue mit offenem Herzen und meide das dein zweischneidiges Ego.

Möge Dein Geist Frei sein, Dein Herz offen und voller Liebe zu allem.
Li-Pau
bitter_twisted - 14. Mai, 12:57

Es gibt Tabus oder Meinugsfreiheit

Und es will mir nicht einleuchten das die überwältingende Mehrheit der Deutschen sich für Tabus entschieden hat. Ich bin ohne Meinungsfreiheit in Süd Afrika aufgewachsen und kann nicht verstehen wie jemand der damit aufgewachsen ist es abschaffen wolltte.

bitter_twisted - 14. Mai, 13:02

Nochmal Pfarrer Knirsch s Zitat

ZUM RECHT DES WAHRHEITSSUCHENDEN GEHÖRT ES, ZWEIFELN, FORSCHEN UND ABWÄGEN ZU DÜRFEN. UND WO IMMER DIESES ZWEIFELN UND WÄGEN VERBOTEN WIRD, WO IMMER MENSCHEN VERLANGEN, DASS AN SIE GEGLAUBT WERDEN MUSS, WIRD EIN GOTTESLÄSTERLICHER HOCHMUT SICHTBAR, DER NACHDENKLICH STIMMT. WENN NUN JENE, DEREN THESEN SIE ANZWEIFELN, DIE WAHRHEIT AUF IHRER SEITE HABEN, WERDEN SIE ALLE FRAGEN GELASSEN HINNEHMEN UND GEDULDIG BEANTWORTEN. UND SIE WERDEN IHRE BEWEISE UND IHRE AKTEN NICHT LÄNGER VERBERGEN. WENN JENE ABER LÜGEN, DANN WERDEN SIE NACH DEM RICHTER RUFEN. DARAN WIRD MAN SIE ERKENNEN. WAHRHEIT IST STETS GELASSEN. LÜGE ABER SCHREIT NACH IRDISCHEM GERICHT!“
Pfarrer Viktor R. Knirsch aus Kahlenbergerdorf (Österreich)

DonParrot - 14. Mai, 18:23

Was hat Volksverhetzung mit Meinungsfreiheit zu tun?

Ich bitte Dich?

Diese Schande, die unser Volk auf sich geladen hat, existiert nun mal.

Und das zu leugnen ist eben nicht erlaubt, weil wir zu diesem unserem Fehler stehen und daraus lernen sollten.
Lupe (Gast) - 3. Nov, 21:50

Darf man sich nicht gegen den Anspruch privater internationaler Bankiers, die schon 4 US Präsidenten ermordeten, wehren, die verlangten, daß der US-Dollar als alleinige Wertgrundlage für die Reichsmark zu gelten habe?
bitter_twisted - 14. Mai, 23:44

Don, Gruess dich

Aus Bern. Es ist Mitternach, ich komm vom saufen zum Hotel zurueck.Ich trau mich jetzt nicht au das Minenfeld auf dem Du mich einladest, ich werde mich bemuehen spätestens Himmelfahrt Dir zu antworten. Ohne der neudeutschen Stasie zu nahe zu treten.

bitter_twisted - 18. Mai, 16:25

@BigBertha&DonParrot

Hallo ihr beiden, vielleicht können Wir uns mit dem Thema etwas mehr befassen, darum habe ich euch im Hauptteil geantwortet. Don, gute Besserung noch!

http://lastoutpost.twoday.net/stories/3741055/

Lastoutpost

Der letzte Aussenposten des Rechtstaates

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Darf man sich nicht gegen...
Darf man sich nicht gegen den Anspruch privater internationaler...
Lupe (Gast) - 3. Nov, 21:50
Ich denke, es ist einfach...
Ich denke, es ist einfach wie mit allem: Die Masse...
Henry (Gast) - 28. Aug, 13:21
Ideologie (gedanklich)...
Ideologie kann (mindestens temporär) sinnstiftend...
Seba96 - 6. Okt, 14:42
Rauchen ist in Maßen...
Warum wurde wohl das Rauchen so verpönt und Werbung...
Harry (Gast) - 15. Mai, 15:47
Braucht die FDP eine...
Eine Einschätzung aus politstrategischer Sicht Wenn...
Seba96 - 5. Apr, 20:25
www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from bitter_twisted. Make your own badge here.
Buttonnetzwerk für ein freies Internet

Suche

 

Status

Online seit 4280 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Nov, 21:50

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

RSS Box

Unbedenklichkeitssiegel Ich war immer unentschieden, jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher trttin12 holocaust_2

#cduremix09
Alle Umfragen
EU
Klimatisches
Kulturbetrachtungen
Philosophie
Politik
Soziologie
Tradition
USA
Wirtschaftliches
Wissenschaft
Zitate
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren